5 Argumente gegen ständiges Desinfizieren


  1.  Desinfektionsmittel sind schwer zu beschaffen und überteuert
  2. Isopropanol trocknet die Haut aus, ruiniert die gesunde nützliche Hautflora und bewirkt Dermatosen sowie Entzündungen
  3. Lösungsmittel sind gesundheitsschädlich und können Lungenerkrankungen wie z.B. Asthma verursachen
  4. Flüchtige organische Kohlenwasserstoffe sind nervenschädigend und erzeugen Krebs - In Lacken und Klebstoffen wird seit Jahren versucht auf diese Mittel zu verzichten
  5. Desinfektionsmittel schädigen die Haut und es entsteht ein Nährboden für Viren, wodurch genau das Gegenteil erreicht wird

Warum vor allem bei Kindern Händewaschen besser ist


  1. Kinder fassen sich häufig ohne nachzudenken in das Gesicht und reiben sich unüberlegt Desinfektionsmittel in die Augen 
  2. Der Ideenreichtum von Kindern führt häufig zu missbräuchlicher Verwendung 
  3. Kinder können Desinfektionsmittel trinken und eine Alkohol- und Benzolvergiftung erleiden


WDR Beitrag: Desinfektionsmittel – wie schädlich sind sie tatsächlich?

Quelle: WDR

Zum Beitrag  

Quarks Beitrag: Darum solltest du deinem Kind nicht die Hände desinfizieren

Unter dem Motto "Messer, Gabel, Desinfektionsmittel und Licht – sind für kleine Kinder nicht" hat Quarks auf Facebook diesen Beitrag veröffentlicht. 
Quelle: Facebook / Quarks

Zum Beitrag  

WDR Beitrag - Quarks extra: Die Macht der Viren

Der WDR hat am 10.03.2020 einen Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht. 
Quelle: WDR

Zum Beitrag  

SWR Beitrag zum Thema Desinfektionsmittel

Der SWR hat am 29.04.2020 einen interessanten Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht. 

Zum Beitrag  

Deutschlandfunk Nova Beitrag zum Thema "Corona-Schutz: Seife bringt mehr als Desinfektionsmittel"

Das junge Infoportal "Deutschland Nova" hat in seinem Grünstreifenbereicht am 19.03.2020 einen lesenswerten Artikel zum Thema Händewaschen veröffentlicht. Schaut mal rein...

Zum Beitrag  

UNICEF Beitrag "Einfacher Schutz vor dem Coronavirus: So waschen Sie sich Ihre Hände richtig!"

Wie waschen ich mir richtig die Hände? Unicef erklärt es in seinem Beitrag vom 20.03.2020.

© UNICEF/UNI310746/Viet Hung

Zum Beitrag  


20 seconds that saved the world

Quelle: World Health Organization (WHO)